Unsere Praxis

    Wir sind eine Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie mit sozial- psychiatrischem Schwerpunkt.

     

    Die Besonderheit einer sozialpsychiatrischen Praxis liegt darin, dass unter fachärztlicher Leitung verschiedene Berufsgruppen zusammenarbeiten.
    Unser Personal stellt sich im Bereich Team kurz vor.

    Wir arbeiten mit ergänzenden Berufsgruppen außerhalb der Praxis eng zusammen:

    • Ergotherapeuten
    • Logopäden
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen
    • Physiotherapeuten

    Unser Behandlungsangebot richtet sich an Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren, in Ausnahmefällen bis zu 21 Jahren, und ihre Familien.

    Bei Bedarf kooperieren wir unter anderem mit Kindergärten, Schulen, Lehrern, Aus- bildungsstätten, Beratungsstellen, Jugendämtern, Jugendhilfeeinrichtungen, Arbeitsagenturen und Jobcentern.

    Praxisraum

    Therapeutische Angebote

     

    • Sozialpsychiatrische Beratung und Krisenintervention
    • Medikamentöse Behandlung
    • Elternberatung
    • Musiktherapie
    • Einzelpsychotherapie
    • Soziales Kompetenztraining
    • Entspannungstraining
    • Angstbewältigung

     

    Für genauere Informationen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.

     

     

    in der Praxis besteht maskenpflicht

    Bildernachweis

     

    bnw sven brandsma unsplash    Sven Brandsma
    (unsplash.com)
     bnw atoms unsplash    Atoms
    (unsplash.com)
     bnw annie spratt unsplash    Annie Spratt
    (unsplash.com)
     bnw paige cody unsplash    Paige Cody
    (unsplash.com)
     bnw markus spiske unsplash    Markus Spiske
    (unsplash.com)

    Wir gehen mit euch
    den besten gemeinsamen weg

    Hierzu erarbeiten wir gemeinsam fallspezifische Maßnahmen

    organisation

    Organisation

     

    Erstgespräch

    Im Erstgespräch bei Frau Dr. Löhr als Ärztin für Kinder– und Jugendpsychiatrie machen wir uns ein Bild von der Problematik und leiten zusammen mit den Kindern/Jugendlichen und ihren Eltern die notwendigen Schritte ein.
    Zum Erstgespräch sollten bitte die Chipkarte und Überweisung, alle ärztlichen und psychologischen Vorbefunde, Schulzeugnisse, Gutachten und das gelbe Untersuchungsheft mitgebracht werden.
    Bei getrennt lebenden Eltern mit einem gemeinsamen Sorgerecht benötigen wir unbedingt die Einverständniserklärung des jeweils anderen Sorgeberechtigten.

     

    Diagnostik

    Im Rahmen von weiteren Terminen wird von den therapeutischen Mitarbeiterinnen der Praxis die fallspezifische kinder- und jugendpsychiatrische Diagnostik durchgeführt.

     

    Befundgespräch

    Im Befundgespräch werden mit den Kindern/Jugendlichen und Eltern die Ergebnisse der Diagnostik sowie die sich daraus ergebenden weiteren Schritte besprochen. Sollte eine längerfristige Behandlung notwendig sein, kann diese ggf. in unserer Praxis eingeleitet werden, ist dies aus verschiedenen Gründen nicht möglich, überweisen wir Sie an Therapeuten außerhalb der Praxis.

     

    Vertraulichkeit

    Natürlich stehen alle Mitarbeiter unter ärztlicher Schweigepflicht. Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis dürfen und werden wir keinerlei Informationen nach außen weitergeben.

     

    Anmeldung

    Die Anmeldung kann telefonisch oder persönlich erfolgen.

    Wir sind telefonisch erreichbar unter: 02293 - 9098619

    Mo, Di, Mi u. Fr 8:00 - 12:00 Uhr
    Do 10:00 - 12:00 Uhr
    Mo, Di u. Do 14:00 - 17:00 Uhr

     

    Praxissprechstunden nur nach Vereinbarung!

    Ferner sind wir erreichbar unter:
    Fax: 02293 - 9376988
    Mail: info(at)kjpp-loehr.de

     In der Praxis besteht medizinische Maskenpflicht!

    Sollten Sie Termine nicht wahrnehmen können bitten wir Sie unbedingt um frühzeitige Absage.
    Rezepte können Sie 1 bis 2 Tage vorher bestellen.
    Labor- und EKG Kontrollen bei medikamentöser Therapie werden, wenn nötig, beim Haus- oder Kinderarzt durchgeführt.

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.